Behandlungsablauf

Eine Aufklärung des Patienten ist eine wichtige Voraussetzung für eine optimale Betreuung des Patienten! Informieren Sie sich hier schon im Vorfeld!


1-ster Aufenthalt in Ungarn (Dauer 7-8 Arbeitstage) -
Fallbeispiel für Unter- und/oder Oberkiefer


Tag 1 - Operationstag - 9 Uhr

Besprechung mit dem Anästhesisten und unserem Implantologen Dr. Baráth

Für die Schlafnarkose benötigen Sie ein "Kleines Blutbild" und ein EKG, welches Sie entweder mitbringen oder es auch bei uns vor Ort anfertigen lassen können. Entscheiden Sie sich dafür, diese Unterlagen hier bei uns der Klinik anfertigen zu lassen, ist eine Anreise ein Tag vor dem operativen Eingriff notwendig!

Sie dürfen vor dem Eingriff an dem Operationstag nichts essen, trinken und auch nicht mehr rauchen. Deshalb sind Operationstermine ausschließlich am Morgen terminiert. Bitte tragen Sie zu diesem Termin bequeme Kleidung (z.B. Jogginghose) und kommen Sie als Frau ungeschminkt in die Klinik.

Die Tiefe der Schlafnarkose ist abhängig vom Umfang der Behandlung und davon, wie gross Ihre Angst ist. Als Vorbereitung erhalten Sie ein Beruhigungs- und Schmerzmittel sowie ein Antibiotikum. Die Sedierung selbst erfolgt intravenös:

Sie spüren maximal einen kleinen Einstich und schlummern schon ein, bevor unser Team mit der Zahnbehandlung beginnt.


Tag 1 - Operationstag - 10 Uhr

Beginn des Eingriffes

Sie sind jetzt eingeschlafen und der operative Eingriff beginnt. Während des gesamten Eingriffes sind immer 2 Anästhesisten begleitend anwesend und verlassen erst den Behandlungsraum, wenn Sie aus der Dämmerschlafnarkose erwacht sind und ca. 30 Minuten später die Klinik verlassen können.

Je nach Umfang der Behandlung können sie pro Kiefersanierung mit einer Dauer von ca. 3 Stunden rechnen. Wir sind einer der wenigen Zahnkliniken, welche in einer operativen Sitzung beide Kiefer mit Implantaten versehen können. Dies hat den Vorteil, dass alles in einer Schlafnarkose und an einem Tag erfolgen kann.

Während der Operation erfolgen alle notwendigen Behandlungsschritte, wie z.B. Zahnziehen etc. Nachdem die Implantate im Oberkiefer und/oder Unterkiefer gesetzt wurden, erfolgt bereits während der Dämmerschlafnarkose ein Abdruck für das einzusetzende Zahnprovisorium.

Selbstverständlich wurde während der gesamten Behandlung Ihre Sicherheit gewährleistet: Blutdruck, Herztätigkeit und Sauerstoffsättigung werden von unserem Anästhesisten permanent überwacht.


Tag 1 - Operationstag - zwischen 13 - 15 Uhr

Aufwachphase - Ende der Operation - Hotel

Je nach Umfang des operativen Eingriffes können zwischen 3 und 6 Stunden vergehen. Nach der Zahnbehandlung wecken wir Sie langsam durch Eingabe eines Arzneimittels auf. Wahrscheinlich werden Sie sich nicht an den Eingriff erinnern.

In den meisten Fällen hält eine leichte Bewusstseinstrübung noch eine Weile an, weshalb Sie keinesfalls direkt nach der Behandlung die Klinik verlassen sollen. Nehmen Sie sich unbedingt die Zeit, sich so lange auszuruhen, bis Ihr Kreislauf wieder stabil ist und Sie sich sicher fühlen. Selbstverständlich dürfen Sie so lange im Erholungsraum in unserer Praxis bleiben. Nachdem Sie sich ausgeruht haben, werden Sie entweder von Ihrer Begleitperson oder von unserer Assistentin in das Hotel begleitet.

Sie bekommen vor dem Verlassen der Klinik von uns noch Antibiotika und Schmerztabletten. Sie werden genau von unserem Team informiert, wie Sie die Medikamente anwenden sollen. Durch eine ordnungsgemäße Einnahme der Medikamente wird es zu keiner eventuellen Entzündung kommen.


Tag 2-4 - je nach Termin

Kontrolle je nach Termin

Sie bekommen nach der Operation für den darauffolgenden Tag einen ersten Kontrolltermin. Bitte halten Sie sich an diesen Termin. Die Kontrolltermine wird ca. 15 Minuten in Anspruch nehmen. Wir werden Sie jeden Tag zu einem kurzen Kontrolltermin einladen. Sie sind immer in guten Händen, da wir jeden Tag den Heilungsprozess beurteilen können. Eine Einnahme von Antibiotika und Schmerztabletten werden in den ersten beiden Tagen nach der Operation notwendig sein. Dannach fühlen Sie sich schon fast schmerzfrei.


Tag 5 - je nach Termin

Anprobetag für Ihr Zahnprovisorium

Da wir während des operativen Eingriffes bereits einen Kieferabdruck durchgeführt haben, können Sie bereits am 5. Behandlungstag auf eine Anprobe Ihres Langzeitprovisorium freuen. Unser hauseigenes Labor sichert uns eine hervorragende Qualität ihres Zahnersatzen.

Der Zahnarzt setzt das Provisorium ein und überprüft die Passgenauigkeit und den Biss von Ober- und Unterkiefer. Meist sind dann noch kleinere Abschleifarbeiten notwendig, um einen optimalen Sitz des Langzeitprovisoriums zu gewährleisten.


Tag 6 - je nach Termin

Festes Einsetzen Ihres Zahnprovisorium

Bei diesem Termin setzen wir Ihnen Ihr festes Langzeitprovisorium ein. Das Provisorium wird "einbetoniert" und ermöglicht Ihnen somit bereits ein angenehmes Lächeln und minimale Einschränkungen bei der Nahrungsaufnahme.


Tag 7 - je nach Termin

Kontrolltermin für Ihr eingesetztes Zahnprovisorium

Bei diesem Termin kontrollieren wir noch einmal den perfekten Sitz Ihres Zahnprovisorim.


Tag 7 oder 8

Abreisetag

Nach dem Kontrolltermin Tag 9 oder Tag 10 können Sie Ihre Abreise antreten.


2ter Aufenthalt in Ungarn (Dauer 5-6 Tage) -

Fallbeispiel für Unter- und/oder Oberkiefer


 

Tag 1 - je nach Termin

Entfernung des Zahnprovisorium

Bei diesem Termin wird das feste Zahnprovisorium im Unter- und/oder Oberkiefer entfernt. Es erfolgt noch einmal eine Röntgenaufnahme, um die korrekte Einheilung und Platzierung der Implantatstifte zu kontrollieren.

Unser Implantologe nimmt einen weiteren Abdruck der Kiefer, um den endgültigen Zahnersatz durch unser Labor anfertigen zu lassen. Hier werden Sie nach der Farbnuance der Zähne gefragt. Bitte beachten Sie, dass die Entscheidung der Zahnfarbe eine wichtige Entscheidung von Ihrer Seite ist. Wählen Sie keinen zu dunklen Farbton aus, um einfach ein strahlendes Lächeln zu erwirken. Wir beraten Sie gerne mit unserer Erfahrung!


Tag 2 

Keine zahnärztlichen Termine

Nutzen Sie die freie Zeit, um die schöne Stadt Budapest zu erkunden. Wir sind Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Freizeitgestaltung behilflich. Stadtrundfahrt, Besuch der Künstlerstadt Szentendre, Donaufahrt und vieles mehr können wir Ihnen einfach buchen


Tag 3 - je nach Termin

1. Anprobetag für Ihren endgültigen Zahnersatz

Wir informieren Sie telefonisch, wenn der Zahnersatz von unserem Labor fertig ist. Erste Anprobe.

Tag 4 - je nach Termin

2. Anprobetag für Ihren endgültigen Zahnersatz

Wir informieren Sie telefonisch, wenn der Zahnersatz von unserem Labor fertig ist. Zweite Anprobe. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Farbe und die Form (Breite, Länge) Ihrer neuen Zähne ändern zu lassen.


Tag 5 - je nach Termin

Festes Einsetzen Ihres endgültigen Zahnersatzes

Bei diesem Termin setzen wir Ihnen Ihren entgültigen Zahnersatz ein. Bitte genießen Sie im Anschluß des Termines Ihr Essen. Scheuen Sie sich nicht Fleisch zu essen. Der Biss und der Sitz muss von Ihnen als angenehm empfunden werden. Bitte sagen Sie uns dann am anschließenden Kontrolltermin eventuelle Unannehmlichkeiten!


Tag 6 - je nach Termin

Kontrolltermin für Ihr festen Zahnersatz

Bei diesem Termin kontrollieren wir noch einmal den perfekten Sitz Ihres endgültigen Zahnersatz.


Tag 6

Abreisetag

Nach dem Kontrolltermin können Sie Ihre Abreise antreten.

Fragen Sie nach einem unverbindlichen Erstgespräch:

Bitte füllen Sie einfach das Buchungsformular für einen unverbindlichen Termin aus und wir werden uns mit Ihnen baldmöglichst in Verbindung setzen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!ERSTTERMIN ANFRAGEN

Das erhalten Sie gratis:
  • Flughafentransfer
  • Individueller, detaillierter Behandlungsplan
  • Vollständige Implantatberatung und zahnärztliche Untersuchungp
  • Panoramaröntgen des gesamten Mundes
  • Computergesteuerte Bissanalyse
Buchen Sie Ihre kostenlose Zahnimplantatberatung noch heute!

GRATISSparen Sie bi zu£ 425