Zahlungen

Zahlung

Einfache Zahlungs- und Finanzierungsbedingungen helfen Ihnen und uns!


Zahlungsbedingungen

Die “Klinikwährung” für Ihre Zahnbehandlung ist der Euro, d.h. Sie bekommen sämtliche Behandlungsunterlagen und Rechnungen in deutscher Sprache sowie in Euro ausgestellt.

Die Kosten Ihrer Zahnbehandlung sind somit unabhängig von eventuellen Wechselkursschwankungen des ungarischen Forint.

Unsere Patienten zahlen jeweils nur die durchgeführten Behandlungsphasen, die aktuell durchgeführt wurden. Wenn Sie beispielsweise unser Komplettpaket für eine Vollsanierung in Anspruch nehmen, so zahlen Sie beim ersten Klinikaufenthalt nur die Kosten für die Implantation. Bei der zweiten Behandlungsetappe nach 4-6 Monaten Ausheilzeit zahlen Sie dann die Kosten für das Anfertigen und Aufbringen der Kronen.

Für die jeweilige Behandlungsetappe sind 50 % am ersten Behandlungstag und 50 % am letzten Behandlungstag zu zahlen. Selbstverständlich erhalten Sie über unsere erbrachten Dienstleistungen jeweils eine detaillierte Rechnung.


Kostenübernahme von Zahnbehandlungen im Ausland durch eine gesetzliche, private Krankenkassen und/oder Zahnzusatzversicherung


Vor Behandlungsbeginn haben Sie unseren Heil- und Kostenplan (HKP) bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse und, falls vorhanden, bei ihrem Leistungsträger der Zahnzusatzversicherung eingereicht. Nach Prüfung des HKP wird Ihnen schriftlich mitgeteilt, welchen Kostenanteil der Gesamtkosten durch die Leistungsträger übernommen werden.

In den meisten Fällen stimmt die Krankenkasse und/oder der Leistungsträger der Zahnzusatzversicherung, falls vorhanden, einer direkten Abrechnung zwischen den Krankenkassen und unserer Klinik zu. Durch eine einfache Einwilligung durch Sie an unsere Klinik können wir die Verrechnung direkt mit der Krankenkasse und dem Leistungsträger der Zahnzusatzversicherung, falls vorhanden, veranlassen.

Eine Abrechnung mit allen Krankenkassen kann erst nach Abschluss der Gesamtbehandlung und mit der Endrechnung erfolgen. Der von der Krankenkasse und/oder Leistungsträger der Zahnzusatzversicherung, falls vorhanden, übernommene Kostenanteil wird Ihnen von unserer Klinik bei der Endabrechnung in Abzug gebracht und somit müssen Sie nicht in Vorleistung des Betrages gehen. Dies erleichtert Ihnen in nicht unerheblichem Maße die Finanzierung Ihrer Zahnbehandlung in unserer Zahnklinik.

Zusammengefasst werden wir Ihren nur den Eigenanteil für Ihre Zahnbehandlung in Rechnung stellen, welchen Sie dann jeweils entsprechend den Behandlungsschritten bei uns begleichen müssen.


Zahlungsmöglichkeiten in unserer Zahnklinik


Sie können Ihre Rechnung in der Zahnklinik mit Kreditkarten (Visa, Mastercard, Amex) zahlen. Dabei wird Ihnen der Betrag in Euro belastet, sodass für Sie keinerlei Gebühren für eine Kursumrechnung von Forint auf eine Fremdwährung entstehen.

Selbstverständlich können Sie Ihren Rechnungsbetrag auch bar zahlen. Neben Euro, Schweizer Franken akzeptieren wir auch gängige Währungen, wie das Britische Pfund oder skandinavische Kronen. Die Umrechnung zum Euro erfolgt dann jeweils zum Tageskurs.

Gern können Sie einen Teilbetrag oder den kompletten Betrag einer anstehenden Behandlungsphase auch vorab überweisen. Hierfür teilen wir Ihnen auf Wunsch die Kontoverbindung unserer Zahnklinik mit. Auch hierbei handelt es sich um ein Euro-Konto, so dass die Überweisung aus Deutschland schnell und kostenfrei möglich ist.
 

 

Fragen Sie nach einem unverbindlichen Erstgespräch:

Bitte füllen Sie einfach das Buchungsformular für einen unverbindlichen Termin aus und wir werden uns mit Ihnen baldmöglichst in Verbindung setzen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!ERSTTERMIN ANFRAGEN

Das erhalten Sie gratis:
  • Flughafentransfer
  • Individueller, detaillierter Behandlungsplan
  • Vollständige Implantatberatung und zahnärztliche Untersuchungp
  • Panoramaröntgen des gesamten Mundes
  • Computergesteuerte Bissanalyse
Buchen Sie Ihre kostenlose Zahnimplantatberatung noch heute!

GRATISSparen Sie bi zu£ 425