Zahnbrücken oder Implantate

Zahnbrücken oder Implantate

Wenn Sie einen oder mehrere Zähne vermissen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ob Sie eine Brücke oder Implantate wählen. Sie sollten dies sorgfältig prüfen, um die bestmögliche Behandlung für Ihre Bedürfnisse zu erhalten. Bevor Sie eine Entscheidung treffen, ist es wichtig, sich mit den Besonderheiten und Unterschieden zwischen diesen beiden wichtigen zahnärztlichen Verfahren vertraut zu machen.

Informationen zu Zahnimplantaten

Wenn Sie Zahnersatz benötigen, sind Zahnimplantate eines der besten Verfahren, die Sie in Betracht ziehen sollten. Das Hauptelement des Verfahrens ist das Titanimplantat. Es passt sich perfekt an das Zaumzeug an und mischt es im Laufe der Zeit. Das Implantat ist gekrönt, was den sichtbaren Teil des Zahnschmelzes nachahmt.

Zahnimplantate erfordern keine größere Wartung und sind für qualitativ hochwertige Implantate langlebig. Ihr Aussehen, ihre Gefühle und ihre Funktion sind den natürlichen Zähnen angemessen. Sie sind stark und solide und sorgen für ein selbstbewusstes Lächeln.

Zahnimplantate regen das natürliche Knochenwachstum an und erhalten es aufrecht, was der Schlüssel zum Verhindern von Knochenverlust ist. Im Gegensatz zu Zahnbrücken behält das Implantat sich selbst, ohne dass die anderen Zähne zum Schutz der umgebenden Zähne verwendet werden.

Dental Implant

Über die Zahnbrücke

Eine Zahnbrücke wird verwendet, um die Lücke zwischen einem oder mehreren fehlenden Zähnen zu überbrücken. Die Brücke wird auf beiden Seiten von Implantaten oder natürlichen Zähnen gehalten. Die Zahnbrücke deckt alle Teile der Zahnhygiene perfekt ab.

Die Zahnbrücke ist einfacher anzuwenden als das Implantat. Keine Notwendigkeit einer Operation, die die Brücken weniger schmerzhaft macht. Die Behandlung ist einfach und es stellt das schöne Lächeln wieder her.

Es ist viel einfacher und schneller, Zahnbrücken zu verwenden, bis zu einigen Wochen. Das Einsetzen des Implantats kann jedoch bis zu Monaten dauern. Die Brücke ist auch kostengünstiger als das Implantat.

Wenn Sie jedoch eine ästhetisch ansprechende Lösung und ein natürliches Lächeln wünschen, sollten Sie das Implantat in Betracht ziehen. Bei sehr langlebigen Implantaten sollten gelegentlich Brücken ersetzt werden. Im Allgemeinen müssen sie alle fünf bis sieben Jahre ausgetauscht werden.

In Bezug auf die Kosten scheint die Brücke die kostengünstigste Lösung zu sein. Vergleicht man jedoch den Preis mit dem Wert, stellt sich heraus, dass das Implantat die wirtschaftlichste Lösung ist. Gleichzeitig eine bessere Wahl für diejenigen, die für das Implantat empfohlen werden können.

Konklusion

Haben Sie sich für eine Zahnbrücke oder ein Implantat entschieden? Entscheiden Sie sich einfach nach Rücksprache mit Ihrem Zahnarzt. Zahnärzte können Ihnen helfen und verfügen über das nötige Fachwissen, um Sie bei der Entscheidung zu unterstützen. Sie helfen Ihnen dabei, die verschiedenen Optionen in Einklang zu bringen, um die richtige Entscheidung zu treffen, und tun alles, um den besten Service zu erhalten, der Ihren persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Zurück zur Liste
Das erhalten Sie gratis:
  • Flughafentransfer
  • Individueller, detaillierter Behandlungsplan
  • Vollständige Implantatberatung und zahnärztliche Untersuchungp
  • Panoramaröntgen des gesamten Mundes
  • Computergesteuerte Bissanalyse
Buchen Sie Ihre kostenlose Zahnimplantatberatung noch heute!

GRATISSparen Sie bi zu£ 425